Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation

Smart Equity AG: Jahresabschluss 2023 / Vorläufiges Ergebnis / Entwicklung 2024

Smart Equity AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis/Kryptowährung / Blockchain
Smart Equity AG: Jahresabschluss 2023 / Vorläufiges Ergebnis / Entwicklung 2024

13.03.2024 / 18:21 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Smart Equity AG: Jahresabschluss 2023 / Vorläufiges Ergebnis / Entwicklung 2024

Im Zuge der Aufstellung des Jahresabschlusses der Smart Equity AG für das Geschäftsjahr 2023 zeichnet sich ein vorläufiger Jahresfehlbetrag von rund 0,1 Mio. EUR ab (Gj. 2022: Jahresfehlbetrag 1,9 Mio. EUR).

Im laufenden Geschäftsjahr 2024 können sich interessante Wertbeiträge für die Smart Equity AG aus der im Jahr 2018 eingegangenen Frühphasenbeteiligung an dem Technologieprojekt „peaq“ ergeben. Aus diesem Technologieprojekt heraus ist ein Token („KREST“) an einer Kryptobörse liquide handelbar. Zum jetzigen Zeitpunkt wurden bereits ertragswirksame Veräußerungserlöse in Höhe eines knapp sechsstelligen US$-Betrages realisiert. Ein Listing an Kryptobörsen des „peaq“-Tokens kann im Falle einer weiterhin erfreulichen Entwicklung der Blockchain-Märkte einen erheblichen Einfluss auf die Ertragssituation der Smart Equity AG im laufenden Geschäftsjahr haben.

Köln, 13. März 2024

Der Vorstand


Ansprechpartner für Rückfragen:
Eleni Issels
Vorständin der Smart Equity AG,
Lütticher Straße 8a, 50674 Köln

Tel. (0221) 240 34 96
Fax (03212) 415 19 43
E-Mail: info@ddc70c7d56e046dc88a25a42236ffe7fsmartequityag.de
Internet: www.smartequityag.de



Ende der Insiderinformation

13.03.2024 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com



zurück

clear
© 2024 Smart Equity AG